top of page

Datenschutzerklärung

Gossau, 1. September 2023

1. Wer ist für Ihre Personendaten verantwortlich?

In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie wir Ihre Personendaten sammeln und verarbeiten, wenn:

  • Sie unsere Website besuchen;

  • Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen;

  • Sie sich bei uns auf eine Stelle bewerben;

  • wir zu anderen Zwecken im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeit Personendaten von Ihnen erhalten.

 

Kontaktdaten

Alder's-Food AG
Industriestrasse 135
9200 Gossau

info@alders-food.ch

2. Welche Personendaten verarbeiten wir?

2.1 Wenn Sie unsere Website besuchen

Wenn Sie unsere Website besuchen, protokolliert der Server automatisch allgemeine technische Besuchsinformationen. Zu diesen Daten gehören beispielsweise die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum und der Zeitpunkt der Nutzung, die Website, von der aus Sie uns besuchen und die Art des Browsers, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen.

Wenn Sie uns über die Website kontaktieren (z.B. über das Kontaktformular, Anfrageformular, Lohnherstellungs-Formular, Onlineshop, Mail oder einen anderen über die Website zur Verfügung gestellten Kontaktkanal) oder von unserer Website Inhalte herunterladen, verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten und weitere relevante Personendaten, die Sie uns bei dieser Gelegenheit zur Verfügung stellen, sowie ggf. technische Daten, die bei der Nutzung des jeweiligen Kontaktkanals anfallen.

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um die Funktionalität unserer Website sicherzustellen und sie benutzerfreundlicher zu gestalten, um die Nutzung unserer Website auszuwerten und Informationen zur Verbesserung unserer Angebote zu sammeln, sowie zu Marketingzwecken. Weitere Informationen in unserer Cookie-Richtlinie.

 

2.2 Wenn Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen

Wenn Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen (d.h. eine Anfrage oder Auftrag für Lohnherstellung, Lieferung von Produkten, Herstellung von Produkten, Zusammenarbeit im Bereich der Produktion, Lohnherstellung o.ä., einen Termin vereinbaren, ein Gespräch vor Ort vereinbaren, sich für unsere Produkte interessieren etc.), verarbeiten wir die folgenden Personendaten von Ihnen:

  • Identifikationsdaten (z.B. Name, Firmenname etc.);

  • Kontaktdaten (z.B. Email, Adresse, Telefonnummer etc.);

  • Kommunikationsinhalte;

  • Zahlungsdaten;

  • weitere relevante Personendaten, die Sie uns zur Verfügung stellen;

  • technische Daten, soweit der Prozess über unsere Website (inkl. integrierte Dienste) abläuft (siehe oben, “Wenn Sie unsere Website besuchen”).

 

2.3 Wenn Sie sich bei uns auf eine Stelle bewerben

Wenn Sie sich bei uns für eine Stelle bewerben, sammeln und bearbeiten wir die nötigen Personendaten, um Ihre Bewerbung zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Dazu gehören insbesondere:

  • Identifikationsdaten (Name, Vorname, etc.);

  • Kontaktdaten (z.B. Email, Adresse, Telefonnummer, etc.);

  • Kommunikationsinhalte;

  • Angaben über Ihren Werdegang und Ihre Qualifikationen;

  • den Inhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen;

  • weitere Daten, die zur Prüfung Ihrer Bewerbung notwendig sind.

Der Grossteil dieser Personendaten übermitteln Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung direkt an uns. Zudem verarbeiten wir auch Informationen aus anderen Quellen, insbesondere von Referenzen (wenn Sie in die Einholung von Referenzen eingewilligt haben), sowie aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. berufliche soziale Netzwerke, Internet).

 

2.4 Wenn wir zu anderen Zwecken im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeit Personendaten von Ihnen erhalten

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit verarbeiten wir Personendaten von weiteren Personen, beispielsweise von unseren Kontaktpersonen bei Geschäftspartnern, Lieferanten und Dienstleistern oder von Personen, die sich für unsere Leistungen interessieren und sich darüber erkundigen. In der Regel handelt es sich bei den verarbeiteten Personendaten in erster Linie um Identifikationsdaten, Kontaktdaten und Kommunikationsinhalte, sowie ggf. weitere in diesem Zusammenhang notwendige Personendaten.

Diese Daten erhalten wir entweder direkt von Ihnen oder aus anderen Quellen, wie beispielsweise von anderen Personen in Ihrem Unternehmen, von Geschäftspartnern und anderen Kontakten, sowie aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. soziale Netzwerke).

 

3. Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Personendaten?

Wir verarbeiten Ihre Personendaten:

  • um Verträge im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit vorzubereiten, abzuschliessen, zu erfüllen und durchzusetzen. Dies beinhaltet insbesondere die Verträge über unsere Leistungen: in diesem Zusammenhang verarbeiten wir vor allem Ihre Kontakt- und Adressdaten, z.B. zur Erstellung einer Liefervereinbarung, eines Zusammenarbeitsvertrages oder zur Auftrags- und Bestellbearbeitung.

  • auf der Basis und im Rahmen Ihrer Einwilligung, sofern relevant. Eine einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

  • um rechtliche Verpflichtungen einzuhalten (z.B. Aufbewahrungspflicht für Akten).

  • im Rahmen unserer Interessen, mit Ihnen und Dritten zu kommunizieren (auch ausserhalb der Vorbereitung oder des Abschlusses eines Vertrags), die Website zur Verfügung zu stellen und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren, unser geschäftliches Verhältnis zu Ihnen zu pflegen und ggf. auszubauen, unsere Angebote zu verbessern, auszubauen und zu vermarkten, die IT-Sicherheit und den Datenschutz zu gewährleisten, sowie Rechtsansprüche durchzusetzen, zu verteidigen oder abzuwehren.

Wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, können wir auf der Basis Ihrer Daten Auswertungen und Statistiken erstellen, um unsere Angebote zu verbessern, auszubauen und zu vermarkten. Wenn immer möglich, werden Ihre Personendaten vor der Auswertung anonymisiert.

Wir können Sie kontaktieren, um Sie um eine Bewertung unserer Dienstleistungen zu bitten oder um Feedback zu einer abgegebenen Bewertung einzuholen. Die Abgabe einer Bewertung oder von Feedback dazu ist jederzeit freiwillig.

Basierend auf Ihrer Einwilligung oder unserem Interesse, Personen, die sich für unser Angebot interessieren, über neue Entwicklungen zu informieren, können wir Ihnen Marketinginformationen zustellen (z.B. über einen Newsletter). Diese Marketing-Mails können sichtbare oder unsichtbare Bilder enthalten. Wenn Sie diese Bilder vom Server herunterladen, können wir erkennen, ob und wann Sie die Mail geöffnet haben. So können wir besser verstehen, wie Sie unsere Angebote nutzen und sie für Sie anpassen. Sie können diese Funktion in Ihrem Mail-Programm ausschalten. Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, auf den Erhalt unserer Marketing-Mails zu verzichten.

 

4. In welchen Fällen geben wir Ihre Personendaten an Dritte weiter?

Zur Vertragserfüllung, zur Wahrung unserer Interessen oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Personendaten an Dritte weitergeben. Dies beinhaltet insbesondere:

  • unsere IT-Dienstleister, Drittanbieter im Bereich Zahlungsverkehr, sowie Abrechnung, Inkasso, Beratung, Vertrieb und Marketing;

  • Dritte, an die wir unser Unternehmen oder Teile davon übertragen oder mit denen wir fusionieren;

  • Fälle, in denen eine Weitergabe erforderlich ist, um (i) eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, (ii) die IT-Sicherheit und den Datenschutz zu gewährleisten, oder (iii) Rechtsansprüche durchzusetzen, zu verteidigen oder abzuwehren.

Wir verkaufen oder vermieten keine Personendaten an Dritte.

 

5. Datensicherheit

Wir schützen Ihre Personendaten mit angemessenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen gegen unbeabsichtigte, rechtswidrige oder unberechtigte Manipulation, Löschung, Veränderung, Zugriff, Weitergabe, Benutzung oder Verlust.

Insbesondere:

  • verfügen wir über eine state-of-the-art IT-Infrastruktur;

  • haben unsere Mitarbeitenden nur Zugriff auf Ihre Personendaten, soweit dies für die Aufgabenerfüllung erforderlich oder sinnvoll ist.

 

6. Wie lange bewahren wir Ihre Personendaten auf?

Wir speichern Ihre Personendaten nur so lange und in dem Umfang, wie dies zu den beschriebenen Zwecken oder aus rechtlichen Gründen erforderlich ist.

 

7. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit Ihren Personendaten?

Unter den Voraussetzungen des anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen, haben Sie folgende Rechte im Zusammenhang mit Ihren Personendaten:

  • Recht auf Auskunft über die Personendaten, die wir von Ihnen verarbeiten;

  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Personendaten;

  • Recht auf Löschung Ihrer Personendaten (“Recht auf Vergessenwerden”);

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Personendaten;

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Übertragung Ihrer Personendaten auf Sie oder einen Dritten);

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Personendaten.

Bitte beachten Sie, dass für diese Rechte Ausnahmen gelten. Insbesondere sind wir gegebenenfalls verpflichtet oder berechtigt, Ihre Personendaten weiter zu verarbeiten, um einen Vertrag zu erfüllen, eigene schutzwürdige Interessen wie etwa die Geltendmachung, Abwehr oder Verteidigung von Rechtsansprüchen zu wahren, oder gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. In diesen Fällen können oder müssen wir daher bestimmte Begehren ablehnen oder diesen nur eingeschränkt entsprechen.

 

8. Beschwerderecht

Wenn Sie nicht zufrieden sind mit der Art und Weise, wie wir Ihre Personendaten verarbeiten, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter EDÖB). Bitte wenden Sie sich zuerst an uns, bevor Sie eine Beschwerde einreichen. So können wir versuchen, Ihr Anliegen direkt zu lösen. Am einfachsten ist es, wenn Sie uns per Email unter info@alders-food.ch kontaktieren.

 

9. Links zu anderen Websites

Unsere Website verlinkt ggf. auf Websites von Dritten, die nicht von uns betrieben oder kontrolliert werden. Wir sind nicht dafür verantwortlich, ob und wie diese Dritten die datenschutzrechtlichen Vorgaben einhalten.

 

10. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern. Neue Versionen treten für Sie in Kraft, sobald wir diese durch Publikation auf unserer Website mitgeteilt haben.

 

Kontaktdaten

Alder's-Food AG
Industriestrasse 135
9200 Gossau

Was sind Cookies und wie verwenden wir diese?

Cookies sind kleine Informationsdateien die automatisch auf Ihrem Gerät gespeichert werden wenn Sie unsere Website besuchen. Ein Teil der Cookies wird nach dem Besuch unserer Website automatisch gelöscht; andere Cookies wiederum bleiben für eine bestimmte Dauer gespeichert. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien für folgendes:

  • um die Funktionalität unserer Website sicherzustellen und sie benutzerfreundlicher zu gestalten

  • um die Nutzung unserer Website auszuwerten und Informationen zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zu sammeln

  • zu Marketingzwecken.

 

Kann ich die Verwendung von Cookies unterbinden?

Sie können Ihre Sicherheitseinstellungen im Browser selbstständig verwalten und von uns eingesetzte Cookies blockieren oder gespeicherte Cookies löschen. Allerdings machen wir Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website eventuell nicht mehr vollumfänglich funktioniert wenn Sie sich entscheiden Cookies zu blockieren, die für die Funktionalität der Website notwendig sind. Je nach Browser den Sie nutzen, finden Sie hier Anleitungen zur Verwaltung von Cookies.

Zur Deaktivierung bzw. Blockierung einiger Cookies (z.B. Google Analytics) können Browser-Add-ons installiert werden.

Datenschutzrichtlinie: Datenschutzrichtlinie
bottom of page